Die Prussia-Sammlung im Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin

Aktuelle Publikationen (seit 2012):

N. Goßler/Ch. Jahn, Auferstanden aus der „Totenstadt“: Carl Engel und die Ausgrabungen des frühgeschichtlichen Gräberfeld von Linkuhnen im Lichte des Berliner Bestandes der Prussia-Sammlung (ehem. Königsberg/Ostpreußen) (Monographie in Vorbereitung).

N. Goßler, Wikingerzeitliche Waffen- und Reitzubehörfunde aus dem Berliner Bestand der Prussia-Sammlung (ehemals Königsberg/Ostpreußen) und ihre Beziehung zu Skandinavien. Acta Praehist. et Arch. 46, 2014, 185-210.

N. Goßler/Ch. Jahn, Bericht über das zweite Projektjahr des DFG-Projektes „Das südwestliche Baltikum im 9. bis 15. Jahrhundert n.Chr. Die Funde der Späteisenzeit, der Wikingerzeit und des Mittelalters aus dem ehemaligen Prussia-Museum Königsberg im Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte“. Acta Praehist. et Arch. 46, 2014, 297-299.

N. Goßler/Ch. Jahn, Der spätmittelalterliche Komplex (Burg und Gräberfeld) von Unterplehnen, Kr. Rastenburg (Równina Dolna, pow. Kętrzyński) im Berliner Bestand der Prussia‑Sammlung (ehemals Königsberg/Ostpreußen). Pruthenia 7, 2012 (2014), 191-211.

N. Goßler, Das Gräberfeld von Gerdauen. In: C. Stiegemann/M. Kroker/W. Walter (Hrsg.), Credo. Christianisierung Europas im Mittelalter. Bd. II: Katalog (Petersberg 2013) 680–683.

N. Goßler, Die mittelalterlichen Steigbügel aus dem Berliner Bestand der Prussia-Sammlung (ehemals Königsberg/Ostpreußen) – Studien zu Typologie, Chronologie und Kulturgeschichte. Acta Praehist. et Arch. 45, 2013, 109-215.

N. Goßler/Ch. Jahn, Die archäologischen Untersuchungen am spätmittelalterlichen Gräberfeld und am Burgwall von Unterplehnen, Kr. Rastenburg (Równina Dolna, pow. Kętrzyński) zwischen 1827 und 1940 – Ein Rekonstruktionsversuch anhand der Materialien im Berliner Bestand der Prussia-Sammlung (ehem. Königsberg/Ostpreußen). Acta Praehist. et Arch. 45, 2013, 217-278.

N. Goßler/Ch. Jahn, Zur materiellen Kultur der Prussen während der Ordenszeit im 14./15. Jahrhundert – Das archäologische Fallbeispiel Burg und Gräberfeld Unterplehnen, Kr. Rastenburg (Równina Dolna, pow. Kętrzyński). Preussenland N.F. 4, 2013, 23–55.

N. Goßler/Ch. Jahn, Rezension zu A. Bitner-Wróblewska (Red.), Archeologiczne księgi inwentarzowe dawnego Prussia-Museum / Die archäologischen Inventarbücher aus dem ehemaligen Prussia-Museum. Aestiorum Hereditas I (Olsztyn 2008) und T. Nowakiewicz, (Red.), Archeologiczne dziedzictwo Prus Wschodnich w archiwum FeliksaJakobsona / Das archäologische Vermächtnis Ostpreußens im Archiv des Felix Jakobson. Aestiorum Hereditas II (Warszawa 2011). Preußische Allgemeine Zeitung Nr. 15, 13. April 2013, 19.

H. Eilbracht/N. Goßler/T. Ibsen/Ch. Jahn/J. Prassolow, Vom Rand in die Mitte – neue archäologische Forschungen im ehemaligen Ostpreußen. Blickpunkt Arch. 1, 2013, 85–94.

M. Wemhoff, The Deutsche Forschungsgemeinschaft research project „Prussia collection Berlin“: the history of the Prussia-collection and its way to Berlin. N. A. Makarov u.a. (Hrsg.), Archeologija baltijskogo perioda (Moskva, Sankt-Peterburg 2013) 241-245.